Bücher

Des Autors Urteil ist unaufdringlich aber deutlich. Sein Wort ist scharf, er schont weder die seinen noch die anderen, manchmal ist es bitter, manchmal wiederum bezaubernd und göttlich, aber trotz alledem bestehend im Raum und in der Zeit, vor allem jedoch in unserem Gedächtnis.

Nedovršena bajka

ISBN 978-86-905021-5-8
Kurzgeschichten
Jahr: 2017
Verlag: release one

Die Welt des Schriftstellers sieht nicht mehr so aus wie damals in seiner Jugend und seine Heimatstadt hat sich in etwas, für ihn unerkennbares verwandelt. Daher versucht er die Geschichte des Stadtlebens, zum Zeitpunkt seines Weggehens, in eine neue, erwünschte Bahn zu lenken. Mit seinen Kurzgeschichten schafft er einen vollkommen anderen Ausgang des „Unvollendeten Märchens“, träumerisch und sehnsüchtig gefärbt, und eröffnet damit eine virtuelle und nach seiner Vision gestaltete Vergangenheit. Sein Märchen hebt der Autor auf Himmelshöhe durch subtile und verspielte Dichtung.

U potrazi za izgubljenim gradom

ISBN 978-86-905021-4-1
Kurzgeschichten
Jahr: 2016
Verlag: release one

Die aus der Erinnerung des Schriftstellers stammenden Kurzgeschichten und Gedichte, gewidmet der Vorkriegszeit in Sarajevo, seinem Geburtsort, genauso wie gemiensame Ilussionen und Reminiszenzen an dieser Zeit, fanden Platz in seinem neuesten Buch. Er versucht zu verhindern, dass das Erinnern am Ende zu vergessen wird. Seine Grunderfahrung war, dass ein guter Teil der Wirklichkeit des Stadtlebens Schein ist, während die erinnernde Vergegenwärtigung im Kunstwerk Wahrheit besitzt. Sich zu erinnern ist, aus seiner Erfahrung, immer gleichzeitig bitter und süß.

Von Gott und Murmeln

ISBN 978-3-00-039668-7
Roman
Jahr: 2012
Verlag: release one

Der Schriftsteller hat es gewagt, mit Liebe auf die Mauern des Bösen zu schlagen und so lange Sie diese Geschichte nicht zu Ende gelesen haben, befinden Sie sich im Zwischenraum der aufgeweckten Neugierde und eines ungewissen Ausgangs…

O Bogu i klikerima

ISBN 978-86-905021-3-4
Roman
Jahr: 2010
Verlag: release one

Diese Geschichte ist eine Kriegserklärung an den Krieg und jedwede Ungerechtigkeit, die diese Form des nicht artikulierten, menschlichen Missverständnisses mit sich bringt. Sie ist die Anleitung zur Metaphysik des Bösen und basiert auf Umständen, die jedem von uns widerfahren können und die uns somit das Leben schicksalhaft oder zufällig für immer und unwiderruflich verändern können.

Oslobodjenje forme i likovni formalizam

ISBN 8690502122
Kunsttheorie
Jahr: 2006
Verlag: release one

Vom Postimpressionismus bis zur Moderne, recherchiert der Autor das Schicksal der Form in der bildenden Kunst , sowie der dazugehörigen Kunsttheorie, aus der Perspektive der Ästhetik. Dieses Buch eröffnet dem Leser einen Blick hinter die Kulissen der Kunstschaffung der heutigen Zeit.

Im Schatten des Regenbogens

ISBN 8690502114
Roman
Jahr: 2004
Verlag: release one

Das Licht kam auf ihn zu. Das warme Licht stieg kribbelnd den Magen empor. Jetzt füllte es mit Liebreiz seinen Brustkorb und schon im nächsten Moment erreichte es seinen Kopf. Dieses Licht bestand eigentlich aus unzähligen, winzigen Bildern seines Lebens, zerstreut im All durch den Zug einer unsichtbaren Macht, die einer ausgelassenen Sommerbrise ähnelte. Es roch nach Liebe

U tudjem žardinu

ISBN 8690502106
Gedichtband
Jahr: 2004
Verlag: release one

Der Autor lebt in einem fremden Land – im fremden Garten, weswegen auch seine Gedichte voll von Sehnsucht  und Träumereien sind. Wie er selber sagt, hat er einen Gedichtband in drei Sprachen geschrieben – serbisch, kroatisch und bosnisch. Dabei lacht er bitter.

Ikarov san

Roman
Jahr: 2006
Verlag: VDA art motor

Wie viele andere Schriftsteller in der Vergangenheit, lebt auch Aleksandar Obradovic im Exil und träumt von seiner Heimat, die er mit den ersten Schüssen des Krieges verloren hat. Durch den inneren Zwiespalt des Autors teilt sich die Handlung des Buches in eine Flüchtlingsgeschichte und ein erzählerisches Zeugnis des Krieges in Sarajevo.

Na čijoj je strani Valter

Roman
Jahr: 1995
Verlag: VDA art motor

Dieses Buch ist einer Stadt und ihrer Seele gewidmet. Es ist eine Erzählung von Freundschaft, Krieg und der verlorenen Heimat, die einem unter die Haut geht.  Aus der eigenen Perspektive geschrieben, schildert uns der Autor die bewegenden Ereignisse des Ausbruches eines sinnlosen Krieges in Bosnien.